Home/Betalux Notbeleuchtung

Sind Betalux ™ -Zeichen EMV (Electromagnetic Compatibility) unempfindlich?

Betalux ™ Notbeleuchtung verursacht keine EMV-Störungen (denken Sie an Herzschrittmacher, Monitore und empfindliche elektronische Geräte) und ist auch nicht empfindlich gegenüber EMV-Störungen von außen. Dies macht Betalux ™ -Schilder ideal für den Einsatz in Krankenhäusern und Flugzeugen.

By |Februar 22nd, 2021|Categories: |Kommentare deaktiviert für Sind Betalux ™ -Zeichen EMV (Electromagnetic Compatibility) unempfindlich?

Strahlung im Alltag

Im Code of Federal Regulations (Titel 10, Teil 20) hat die US-Regierung festgelegt, dass die zulässige Grenze für die Exposition der Bevölkerung gegenüber künstlicher Alltagsstrahlung 300 Millirem (= 3 mSv) pro Jahr beträgt. Die Grenze für einen exponierten Mitarbeiter in den Niederlanden beträgt 20 mSv. Sie können der Grafik entnehmen, dass selbst in Ausnahmefällen, in denen eine Notlichtröhre bricht, kein signifikantes Gesundheitsrisiko besteht. In der Grafik sehen Sie einige Formen von Strahlung, denen wir im täglichen Leben ausgesetzt sind, auf einer Skala von 0 - 8700 Millirem. Eine Röhre in der Notbeleuchtung bricht - Leben in einer Großstadt 20 - Karadiologischer Belastungstest - Magen-Darm-Untersuchung - 20 Zigaretten pro Tag rauchen -

By |Februar 22nd, 2021|Categories: |Kommentare deaktiviert für Strahlung im Alltag

Was tun mit detaillierter Fluchtwegbeschilderung von Betalux ™ (oder einem anderen Hersteller)?

Obwohl Pay-Lights (allgemeiner Name) kein Gesundheitsrisiko darstellen (siehe vorherige Frage), gibt das Ministerium für Wohnungsbau, Raumplanung und Umwelt an, dass Pay-Lights nicht in die Umwelt freigesetzt werden dürfen. Deshalb wollen wir möglichst viele gebrauchte Zahlungslichter zur Regeneration zurücknehmen. Wenn Sie Betalux ™ -Produkte bei uns kaufen, nehmen wir Ihre alten Zahlungsleuchten unabhängig von der Marke kostenlos zurück. Wenn Sie Ihre alten Zahlungsleuchten von uns oder einem anderen Hersteller abgeben möchten, ohne Betalux ™ -Produkte zu kaufen, ist dies ebenfalls möglich. Wir verlangen jedoch eine geringe Gebühr pro Bezahlleuchte. Die übergebenen Pay-Lights werden von uns recycelt. Wenn Sie weitere Informationen dazu wünschen, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 0341 360111 oder info@lighting-solutions.co.nl .

By |Februar 22nd, 2021|Categories: |Kommentare deaktiviert für Was tun mit detaillierter Fluchtwegbeschilderung von Betalux ™ (oder einem anderen Hersteller)?

Was kostet Notbeleuchtung in 15 Jahren (131.000 Stunden)?

Nachfolgend finden Sie einen Vergleich der Kosten der Betalux-Notbeleuchtung im Vergleich zur herkömmlichen Notbeleuchtung. Behalten Behalten Art Betalux Notbeleuchtung Elektrische Notbeleuchtung (21 VA) Leistungsaufnahme (21 VA) 0 21 (1) Kaufpreis € 320.- € 200.- (2) Montage der Arbeitskosten € 8.- € 45.- Verkabelung der Arbeitslöhne € 0.- €? Zwischensumme einmalige Kosten € 328.- > 245 € (3) Energiekosten € 0.- € 606.- (4) Neue Lampen € 0.- € 112.- (5) Arbeitslampen wechseln € 0.- € 157.- (6) Neue Batterien € 0.- € 120.- (7) Arbeitsgebühren für Batterien ändern € 0.- € 67.- Zwischensummennutzungskosten € 0.- € 1062.- Gesamtkosten über 15 Jahre (131.000 Brennstunden) € 328.- > € 1307.- Durchschnittspreis für eine kontinuierlich brennende dezentrale elektrische Notbeleuchtung Montagekosten (€ 45 pro Stunde ex. Reisekosten Preis € 0,22 pro 1 KWh Jährliche Änderung (14-mal) zu 8 € pro FL-Lampe Jeweils 15 Minuten für 45 € pro Stunde Wechseln Sie die Batterien alle 4 Jahre für 40,00 € pro Batteriesatz Jeweils 30 Minuten für 45 € pro Stunde Energieverbrauch Notbeleuchtung verbraucht enorm viel Energie. Darüber hinaus produzieren wir in den Niederlanden pro Jahr insgesamt 456 Millionen Kilo CO2-Emissionen in Notbeleuchtungs- und Standby- oder Ersatzbeleuchtung. Die sogenannten Kombinationsleuchten zur Fluchtwegbeleuchtung und Fluchtweganzeige verbrauchen einen großen Teil des Energieverbrauchs. Zum Beispiel fallen neben den umweltschädlichen CO2-Emissionen auch jedes Jahr viele Kosten wie Inspektion, Wartung und Energieverbrauch an. Der Übergang von TL zu LED spart bereits etwa 40% bis 50% Energie, diese sind jedoch immer noch viel teurer als die Notbeleuchtung von Betalux, da diese Notbeleuchtung überhaupt keine Energie verbraucht und keine Wartung und Überprüfung erfordert.

By |Februar 22nd, 2021|Categories: |Kommentare deaktiviert für Was kostet Notbeleuchtung in 15 Jahren (131.000 Stunden)?

Stellt die Fluchtwegsignalisierung von Betalux ™ (oder einem anderen Hersteller) ein Gesundheitsrisiko dar?

Nein, Betalights (der allgemeine Name für Produkte wie Fluchtzeichen von Betalux ™) bestehen aus mit Tritiumgas gefüllten Rohren. Dieses Gas hat die Eigenschaft, dass es die fluoreszierende Schicht aktiviert, so dass die Röhren ein weiches Licht abgeben. Tritium (Symbol T oder 3H) ist ein sehr leichtes radioaktives Material, das in geringen Mengen in der Natur (Atmosphäre) durch Wechselwirkung kosmischer Strahlung mit Deuteriumkernen in Wasserdampf erzeugt wird. Die radioaktive Strahlung von Tritium dringt nicht in die menschliche Haut ein. Tritium kann auch werksseitig hergestellt werden. Die Menge an radioaktiver Strahlung in Betalight-Röhren ist jedoch so gering, dass sie kaum nachweisbar ist und kein Gesundheitsrisiko darstellt. Die Menge an Radioaktivität, die in die Umwelt gelangt, wenn eine Betalight-Röhre bricht oder brennt, ist viel geringer als von unserem Ministerium für Wohnungsbau, Raumplanung und Umwelt und der US-amerikanischen Nuklearregulierungskommission für die Öffentlichkeit akzeptabel und stellt daher kein Gesundheitsrisiko dar . Dies gilt sicherlich für intakte Betalight-Röhren. Diese Röhren bestehen aus Borosilikatglas. Dieses Glas wird häufig in der chemischen und pharmazeutischen Industrie (einschließlich in Laboratorien) verwendet, ist praktisch unzerbrechlich, hitzebeständig und hat den zusätzlichen Vorteil, dass es die ohnehin schon geringe radioaktive Strahlung von Tritium nicht überträgt. Kurz gesagt, Betalight-Röhren sind absolut sicher und stellen daher kein Gesundheitsrisiko dar.

By |Februar 22nd, 2021|Categories: |Kommentare deaktiviert für Stellt die Fluchtwegsignalisierung von Betalux ™ (oder einem anderen Hersteller) ein Gesundheitsrisiko dar?

Was passiert mit der ausgearbeiteten und zurückgenommenen Betalux-Notbeleuchtung?

Nach 15 Jahren strahlt die Betalux-Notbeleuchtung nicht mehr genug Licht aus, um die gesetzlichen Standards zu erfüllen. Nach dem Austausch werden die ausgearbeiteten Zahlungslichter gesammelt und demontiert. Das fertige Röhrchen mit einer Tritium / Helium-3-Mischung wird an das Werk in Kanada zurückgegeben. Tritium zerfällt unter Emission von Beta-Strahlung zu Helium-3 (= Edelgas). Nach 12,35 Jahren (der sogenannten Halbwertszeit) enthält das Rohr genau 2/3 Helium-3 und 1/3 Tritiumgas. In der Fabrik in Kanada wird das Tritiumgas vom Helium-3-Gas getrennt und in neuen Zeichen wiederverwendet. Das Borosilikatglas wird recycelt.

By |Februar 22nd, 2021|Categories: |Kommentare deaktiviert für Was passiert mit der ausgearbeiteten und zurückgenommenen Betalux-Notbeleuchtung?

Ein Stromausfall, was jetzt?

Selbst ein längerer Stromausfall hat keinen Einfluss auf den Betrieb der Betalux ™ Fluchtwegbeschilderung. Wo andere Fluchtwegschilder nach ein bis drei Stunden nicht mehr funktionieren, funktionieren unsere weiterhin. Ein Beispiel: In Italien war vor einiger Zeit die Stromversorgung im ganzen Land unterbrochen worden. Dies dauerte an einigen Stellen länger als einen Tag. Die Notbeleuchtung ging auch nach einiger Zeit (1 bis 3 Stunden) aus. Dies kann zu gefährlichen Situationen führen

By |Februar 22nd, 2021|Categories: |Kommentare deaktiviert für Ein Stromausfall, was jetzt?

Wenn ich diese Fluchtwegbeschilderung wähle, halte ich mich an die Vorschriften?

Diese Form der Fluchtwegssignalisierung ist in den Niederlanden gemäß der Verordnung über die Offenlegung der Verwendung ionisierender Strahlung vom Ministerium für Wohnungswesen, Raumplanung und Umwelt vom 18. Dezember 2002 zulässig. Nein. SAS / 2001144917 Nr. IA9 und die Verordnung über Strahlenschutz Nr. SAS / 2001144737 für Verbrauchsgüter. Veröffentlicht im Regierungsblatt Nr. 248 vom 24. Dezember 2002. Betalux ™ -Schilder werden nach ISO 9001 hergestellt und mit Piktogrammen gemäß NEN 6088 und NEN-EN ISO 7010 versehen. Einhaltung der Erkennungsentfernung und der autonomen Zeit von NEN-EN 1838; sind gemäß BS-5499 Teil 2 geprüft; ANS N540; Einhaltung des NFPA Life Safe Code 101 und der Richtlinie 92/58 EWG; sind UL-gelistet und von US-NRC zugelassen. Natürlich ist es sehr wichtig, dass der richtige Installationsort ausgewählt wird (siehe auch Frage 01).

By |Februar 22nd, 2021|Categories: |Kommentare deaktiviert für Wenn ich diese Fluchtwegbeschilderung wähle, halte ich mich an die Vorschriften?

Ich habe jetzt eine Fluchtwegbeschilderung mit “out” oder “exit”. Muss ich sie jetzt durch Piktogramme ersetzen?

Leider ja. Um den Vorschriften der niederländischen Regierung zu entsprechen, müssen Sie die Fluchtwegbeschilderung durch Text durch die Piktogramme ersetzen. All dies wie in der Norm NEN 6088 oder NEN-EN 7010 beschrieben. Betalux ™ Fluchtwegbeschilderung entspricht mehr als diesem Standard. Die gemischte Verwendung von Beschilderungen und Piktogrammen für Aus- und Fluchtwege ist ebenfalls verboten. Der Grund der Regierung für die Verwendung von Bildern (Piktogrammen) ist die sprachunabhängige Signalgebung in unserer multikulturellen Gesellschaft.

By |Februar 22nd, 2021|Categories: |Kommentare deaktiviert für Ich habe jetzt eine Fluchtwegbeschilderung mit “out” oder “exit”. Muss ich sie jetzt durch Piktogramme ersetzen?

Muss ich in meinem Gebäude tatsächlich eine Fluchtwegssignalisierung installieren?

Die Antwort lautet eigentlich immer ja, es sei denn, es handelt sich um ein Privathaus. Das Baudekret des Ministeriums für Wohnungswesen, Raumplanung und Umwelt von 2003 ist in diesem Punkt sehr klar. Ob es sich um ein Geschäft, ein Café oder eine Sportkantine handelt, es muss eine gute Beschilderung des Fluchtwegs geben. Auch wird nicht mehr zwischen neuen und bestehenden Gebäuden unterschieden.

By |Februar 22nd, 2021|Categories: |Kommentare deaktiviert für Muss ich in meinem Gebäude tatsächlich eine Fluchtwegssignalisierung installieren?